Diese Website verwendet Cookies von Google, um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren.
Weitere Informationen OK
Datenschutz

Datenschutz


1. Allgemeines

ORBA-Lift Aufzugsdienst GmbH ist die Einhaltung des Datenschutzes und der Schutz von personenbezogenen Daten sehr wichtig. Wir beachten die datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie, welche personenbezogenen Daten wir erheben und in welchem Umfang und Zweck wir diese verarbeiten. Darüber hinaus möchten wir Sie über Ihre Rechte in Bezug auf Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.


2. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne der (DS-GVO) ist:


ORBA-Lift Aufzugsdienst GmbH, Buchenstraße 11, 08468 Reichenbach
Verantwortliche Geschäftsführer: Frau Annette Gey, Herr Ulrich Brumm


 3. Website der Firma ORBA-Lift Aufzugsdienst GmbH

ORBA-Lift Aufzugsdienst GmbH als Betreiber dieser Website ist es sehr wichtig, die von Ihnen erhaltenen Daten sorgsam zu verarbeiten und zu schützen.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf personenbezogene Daten, die bei Nutzung unserer Webpräsenz entstehen bzw. über ein Kontaktformular oder E-Mail-Link übermittelt werden können. Personenbezogene Daten können Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse aber auch die Netzwerkkennung und die IP-Adresse Ihres genutzten Kommunikationsgerätes sein.
Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung der im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. 1. Besuch unserer Website

Bei Besuchen unserer Website werden zur Aufrechterhaltung der Funktionalität sowie zu statistischen Zwecken grundlegende Logdaten wie Browserversion, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, URL, Hostname des nutzenden Kommunikationsgerätes, IP-Adresse, Zugriffszeit sowie eventuell weitere technische Systemparameter zeitweise gespeichert. Eine Zusammenführung mit anderen Daten erfolgt nicht.

Sollten Sie während Ihres Besuches unserer Website via Link auf Websites anderer Betreiber oder Anbieter gelangen, so haften wir nicht für deren Inhalte sowie deren Datenschutzniveau.

3.2. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperre und Löschung

Über die bei der Nutzung unserer Website von Ihnen gesendeten personenbezogenen Daten haben Sie das Recht, Auskunft zu erhalten. Ebenfalls haben Sie das Recht auf Berichtigung und Sperrung Ihrer diesbezüglichen personenbezogenen Daten, soweit keine anderweitigen gesetzliche Regelungen oder Archivierungspflichten verletzt werden. Diesbezügliche Anfragen, Auskunftsersuchen oder Fragen an den Datenschutzbeauftragten bitten wir schriftlich oder per E-Mail an die verantwortliche Stelle zu richten:

ORBA-Lift Aufzugsdienst GmbH

Sekretariat

Buchenstraße 11
08468 Reichenbach

E-Mail: info@orba.de
Telefon : +49 3765 7810-0

Sollte Ihr Anliegen im Rahmen der DS-GVO unsererseits nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet werden können, verbleibt Ihnen Ihr Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenaufsichtsbehörde.

3.3. Google Analytics und Cookies

(a) Diese Website benutzt „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird Ihre volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
(b) In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um die Nutzung dieser Website durch Sie auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.
(c) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
(d) Sie können einmal gesetzte Cookies jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers.
e) Zudem können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) bei Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
(f) Nähere Informationen hierzu können Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz) abrufen. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf der Website www.orba.de Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

3.4 Verwendung von Webfonts

Für eine einheitliche Darstellung von Schriftarten in unserer Website verwenden wir sogenannte Google Web Fonts, die von Google Inc. bereitgestellt werden. Diese können in den Cache Ihres Browsers übertragen werden. Der Aufruf dieser Schriften löst eine Verbindung zu www.google.com/webfonts aus, welche über Ihre IP-Adresse Google Inc. in Kenntnis über den Besuch dieser Website setzt.

3.5 Verwendung von Google Maps

Unsere Website verwendet Google Maps, betrieben von Google Inc. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung dieser automatisiert erhobenen Daten, der Übertragung Ihrer IP-Adresse und Cookies durch Google Inc. einverstanden.

3.6 Nutzung Kontaktformular oder E-Mail-Link

Sollten Sie auf unserer Webseite ein Kontaktformular oder E-Mail Link nutzen, werden eine valide E-Mail-Adresse und eventuell Ihr Name benötigt. Weitere Daten werden nicht gespeichert, übertragen oder verarbeitet. Die von Ihnen gemachten Angaben erfolgen freiwillig. Eine weitere Nutzung dieser Daten zur Kontaktaufnahme können Sie jederzeit widerrufen.


 4. Umgang mit personenbezogenen Daten und Kontakten

4.1 Gegenstand

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können.

ORBA-Lift Aufzugsdienst GmbH erhebt Ihre Daten nur zum Zwecke der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung ihrer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten (Artikel 6 Absatz 1b DS-GVO) sowie zur Direktwerbung im Sinne (Erw. Gr 47 DS-GVO), aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Artikel 6 Absatz 1c DS-GVO) oder wenn Sie der Datenerhebung zugestimmt haben (Artikel 6 Absatz 1a ). Eine ausschließlich automatisierte Verarbeitung oder Entscheidungsfindung (DS-GVO Artikel 22) findet nicht statt.

4.2 Dauer der Speicherung

Gemäß Aufbewahrungsfristen, gesetzlichen Regelungen sowie der Erhaltung von sicherheitstechnischen rechtlichen Ansprüchen kann eine Aufbewahrungsfrist bis zu 30 Jahren betragen. Bei Entfallen oben genannter Pflichten werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder mittels vollständiger Anonymisierung eine Identifikation ausgeschlossen.

4.3 Erhobene personenbezogene Daten und Direktwerbung

Um Sie regelmäßig betreuen und Sie zeitnah, umfassend und individuell über neue Produkte / Dienstleistungen informieren zu können, nutzt ORBA-Lift die im Rahmen einer Auftragsanbahnung oder Vertragsverhältnisses erhaltenen personenbezogenen Daten:

  • Name, Vorname
  • Firmen- oder Privatanschrift
  • Funktionen
  • Telefon-Nummern (Festnetz und /oder Mobilfunk)
  • E-Mail-Adressen

Der Verwendung dieser personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung unsererseits kann jederzeit widersprochen werden.

4.4 Weitergabe Ihrer Daten an Dritte und deren Speicherung

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur in dem Umfang, wie sie zur Erfüllung der Vertragsverhältnisse erforderlich ist. Zu diesen externen Empfängern können insbesondere zählen:

  • Gebundene Dienstleister und Subunternehmer — Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden an den vertraglich gebundenen Dienstleister oder Subunternehmer weitergegeben.
  • Notbefreiungsdienstleister — Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden im Rahmen der Fernnotrufbereitschaftsverträge an den zuständigen Notbefreiungs-Dienstleister weitergegeben.
  • Auskunfteien — Es besteht die Möglichkeit, dass vor Vertragsabschluss im Einzelfall Daten zur Bonitätsprüfung weitergegeben werden. Hierzu wird folgendes ausgeführt:

Wir übermitteln im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung sowie Daten über nicht vertragsgemäßes Verhalten oder betrügerisches Verhalten an die CRIFBürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München.

Rechtsgrundlage dieser Übermittlung sind Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe b und Artikel 6, Absatz1, Buchstabe f der DS-GVO. Übermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe f DS-GVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordert, überwiegen. Der Datenaustausch mit der CRIFBürgel dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§ 505a und 506 des Bürgerlichen Gesetzbuches).

Die CRIFBürgel verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie gegebenenfalls weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der CRIFBürgel können dem CRIFBürgel-Informationsblatt entnommen oder online unter www.crifbuergel.de/de/datenschutz eingesehen werden.

Darüber hinaus werden Daten weder an Dritte weitergeleitet noch offengelegt.

Die Daten werden auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften auch über das Bestehen eines eventuellen Vertragsverhältnisses hinaus gespeichert.

4.5 Rechte als Betroffener

Sie haben als betroffene Person das Recht

  • auf Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten (Artikel 15 DSGVO)
  • auf Berichtigung unrichtiger und unvollständiger Daten (Artikel 16 DSGVO)
  • auf Löschung personenbezogener Daten (Artikel 17 DSGVO) sowie auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO), soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen
  • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Artikel 21 DSGVO)

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Diesen erreichen Sie über

ORBA-Lift Aufzugsdienst GmbH, Sekretariat, Buchenstraße 11, 08468 Reichenbach, 
Tel. 03765 7810-0 oder info@orba.de
Sie sind zudem berechtigt, eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einzulegen. (Artikel 77 DSGVO)

4.6 Widerspruch

Sofern Ihre personenbezogenen Daten gem. Artikel 6 Absatz 1a verarbeitet werden (Ihre Einwilligung liegt vor), haben Sie jederzeit das Recht, diese zu widerrufen.


 5. Aktualität der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird gemäß der aktuellen rechtlichen Anforderungen angepasst. Wir bitten Sie, diese bei Besuch unserer Website entsprechend einzusehen.


 6. Information gemäß § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz)

Unser Unternehmen nimmt nicht an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren teil.